Newsroom

Alle

Wien, 22.5.2017

Regus expandiert - Zwei neue Business Center in Wiener Wolkenkratzern eröffnet

Auftraggeber:Regus

Regus will hoch hinaus: der weltweit führende Anbieter von Arbeitsraumlösungen ist in Österreich weiter auf Expansionskurs. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach flexiblen Arbeitsmöglichkeiten wurden im Norden Wiens zwei neue Regus Business Center im Millennium Tower und im DC Tower eröffnet.

Regus Country Manager Austria Alisa Kapic: „Mit der Eröffnung unserer beiden neuen Business Center bieten wir Berufstätigen und Unternehmen nun die Möglichkeit endlich auch im Norden von Wien Räume anzumieten. Die möblierten Büros können zu flexiblen Vertragslaufzeiten angemietet werden und es finden sich Bürolösungen passend für jedes Budget,"

 

Die Presseaussendung zum Download:
PA_Regus expandiert_2017.pdf (926 KB)

Wien, 27.4.2017

ÖFV gibt Nominierte für Franchise-Awards 2017 bekannt

Auftraggeber:Österreichischer Franchise-Verband

Der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) wird am  8. Juni 2017 im Rahmen der ÖFV Franchise-Gala die Besten der Franchise-Szene mit den begehrten Franchise-Awards auszeichnen.

Die Nominierten:

  • Bestes Franchise-System 2017: die Fitnessspezialisten Bodystreet und MRS.SPORTY, Immobilienmakler RE/MAX und VBC Verkaufstraining.
  • Bestes Franchise-System Newcomer 2017: Bioresonanz Biosonie, Gastrosystem BistroBox, Busreiseanbieter bus dich weg! und Frischluft Outdoorfitness
  • Bester Franchise-Partner 2017: Wolfgang Hofmann vom Fitnessspezialist Bodystreet, Martin Kowatsch von Das Futterhaus Tierbedarf- & Tiernahrung, Ulrike Kienast-Scheiner vom Nachhilfeinstitut LernQuadrat, Roland Schättle von Viterma 24h Badrenovierung
  • Bester Franchise-Partner Newcomer 2017: Michael Pock von AIS 24-Stundenbetreuung, Erika Arzberger von Bioresonanz Biosonie, Helmut Putzi-Collini vom Nachhilfeinstitut LernQuadrat, Michael Marick vom Lebensmittelhändler Unimarkt

Die Presseaussendung zum Download:
PA_Award_Nominierungen_2017.pdf (926 KB)

Wien, 19.4.2017

Mail Boxes Etc. (MBE) - Masterlizenz für Österreich wieder in heimischer Hand

Auftraggeber:Mail Boxes Etc. (MBE)

Umstrukturierung bei Mail Boxes Etc. (MBE) Österreich: Nach 14 Jahren unter deutschem Franchisegeber holt nun Dieter Baier die Masterlizenz unter dem Motto „Think global, act local“ wieder nach Hause.

Dieter Baier (50) ist bei Mail Boxes Etc. (MBE), dem Outsourcing Experten für Grafik-, Druck- und Versanddienstleistungen, kein unbeschriebenes Blatt: er ist seit 17 Jahren MBE-Franchisepartner mit drei eigenen MBE-Standorten und seit über zehn Jahren als Regionalmanager für Mail Boxes Etc. Österreich engagiert. Daher lag der nächste Schritt nahe: er übernahm im März 2017 selbst die Master-Lizenz für Österreich und ist damit hierzulande neuer Franchisegeber von MBE.

 

Die Presseaussendung zum Download:
PA_Masterlizenz.pdf (411 KB)

Wien, 5.4.2017

Franchise Future Camp Berufsorientierung neu

Auftraggeber:Franchise Future Camp 2017

Das „Franchise Future Camp“ ist ein neues Informationsangebot für Menschen, die überlegen, sich selbständig zu machen – und das womöglich mit Franchising.

Veranstaltet wird das Franchise Future Camp von Cox Orange, der Agentur, die auch in Österreich und Deutschland die Franchise Messen ausrichtet. Carina Felzmann, die Geschäftsführerin von Cox Orange dazu: „Das Future Camp ist für jene Menschen gedacht, die zum einen entdecken wollen, ob die Selbstständigkeit wirklich genug Ziehkraft für sie hat und Franchising ihr Thema ist. Bei dem einen geht es um die innere Bereitschaft auf eigenen Füßen stehen zu wollen, beim anderen, ob das Vertriebssystem des Franchisings zu dem Menschen passt …

Die Presseaussendung zum Download
PA_Franchise_Future_Camp.pdf (81 KB)

23.3.2017

Mehr Frauen in technische Berufe!

Auftraggeber:Technolution

Der Kreativwettbewerb „TECHNOLUTION – Frauen in der Technik“ für Schüler und Schülerinnen der Unter- und Oberstufe, der alle 2 Jahre ausgeschrieben wird, bietet heuer erstmals auch eine eigene Kategorie für Lehrlinge. Die Aufgabenstellung für die Jugendlichen lautet: Portraitiere eine Frau, die heute in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Beruf tätig ist und beschreibe ihren Berufsalltag. Die Beiträge können in Wort, Bild oder als Video bis 25.9.2017 eingereicht werden. So definieren die Jugendlichen selbst potentielle Role Models und lernen, dass es auch für Frauen selbstverständlich ist, einen technischen Berufsweg einzuschlagen.

Die Presseaussendung zum Download:
Technolution_PA_Schulen.doc (307 KB)

5.4.2016

Vom Burger zum 3-D-Drucker

Auftraggeber:Österr. Franchise Messe 2016

Was sich bei den Anmeldungen der Aussteller zur 4. Österreichischen Franchise Messe schon zeigt: es werden sich einige, junge noch weniger Bekannte Systeme neben den Platzhirschen wie Subway, der weltbekannten Burgerkette, Mrs. Sporty oder dem Immobilien-Tycon ReMax präsentieren: „be print3D e.U.“ das 3-D-Druck anbietet, „optiprint“, das sich mit der Vermietung von Farbdruckern und Multifunktionsgeräten beschäftigt über Clear Coat (Handyhüllen), bis hin zu neuen Shop-Konzepten wie„update1austria; low carb shop & bistro (Paleo-Produkte, Ernährungsphilosophie der Naturvölker) zeigen, dass Franchising heute auch in neuen Konzepten sehr gefragt ist….

Die Presseaussendung zum Download:
PA_02_FM_2016.pdf (527 KB)

März 2016_MBE Etc.

Mail Boxes Etc. (MBE) druckt klimaneutral

Auftraggeber:Mail Boxes Etc. (MBE)

Mailboxes ETC. (MBE) druckt klimaneutral / Zertifizierung von ClimatePartner 

Mail Boxes Etc. (MBE), der Outsourcing Experte für Grafik-, Druck- und Versanddienstleistungen an rund 40 Standorten in Österreich, produziert ab sofort alle eigenen Druckerzeugnisse klimaneutral. Die trotzt Verwendung modernster Digitaldruckmaschinen unvermeidbar entstehenden Treibhaus-Emissionen werden durch das vielfach, unter anderem durch den TÜV Austria, zertifizierte Unternehmen ClimatePartner ermittelt und durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten ausgeglichen.

Die Presseaussendung zum Download:
PA_MBE_ Klimaschutz.pdf (117 KB)

März 2016

Felzmann auf der Interieur

Auftraggeber:Andreas Felzmann

Wesentlich für die Entstehung von gutem Design sei die gute Chemie zwischen Kunden und Entwickler, da waren sich alle Diskutanten des Design-Talks auf der Interieur 2016 einig. Das Thema Nachhaltigkeit wurde mehrfach angesprochen. Bruckmann/Angewandte dazu: „wenn wir Produkte entwickeln, die in zwei Jahren wieder entsorgt werden, haben wir was falsch gemacht.“ Felzmann aus Sicht des Handwerks: „Jeder der ein Produkt entwickelt, hat den Auftrag, das Leben der Konsument zu verbessern“ …

Die Presseaussendung zum Dwonload:
PA_Felzmann_Interieur_2016.pdf (384 KB)

11.4.2016

Besuch bei Europe-Managerin von Coface, Katarzyna Kompowska

Besuch bei Europe-Managerin von Coface, Katarzyna Kompowska

Auf Facebook lesen

 

 

4.4.2016

Geburtstagsfeier Hochglanzmagazin LOOK