Jugend

Kreativwettbewerb und Event

Technolution

Frauen in der Technik sind in Österreich noch viel zu selten. Sie werden gebraucht in der Wirtschaft und in der Wissenschaft. Technolution umfasst einen Kreativwettbewerb und Herbstkongress – alle zwei Jahre.

mehr zur „Technolution“

Jugend und technische Ausbildungen und Berufe

YO!TECH

Einer unserer Agenturklassiker! Entwickelt 2002, fortgeführt, erneuert und noch immer jedes Jahr ausgebucht: Unsere Info-Veranstaltung für Jugendliche über technische Ausbildungen und Berufe. Wir kooperieren mit allen Technischen Unis, FHs und den HTLs. 

mehr zu „YO!TECH“

Plattform zum Thema Kinder und digitale Medien

Digikids

„Kinder und digitale Medien“ ist ein hochbrisantes Thema. Wir verbinden in Workshops, Konferenzen, Präsentationen die digitalen Welten der Jugendlichen mit den Sichtweisen der Erwachsenen. Letztendlich geht es um Kommunikation …

mehr zu „Digikids“

Marketingkonzept und Jugendaktion

YAP! youth & parents

Eine Freude, mit ihr zu arbeiten: Sie ist seit über 30 Jahren mit dem Thema Selbst- und Sozialkompetenz beschäftigt, Dr. Gundl Kutschera. Unsere Aufgabe: ein Marketingkonzept zu erstellen und eine Schulkampagne zu entwickeln. 

mehr zum Institut Kutschera

Österreichweite Imagekampage

Lehre+

Durch eine Österreichweite, nachhaltige Kampagne des bm:wfw (damaliges BMWA) wird auf das Thema „Lehre“ ein neues Blicklicht geworfen und das Image der dualen Ausbildung aufpoliert. Viele neue Aspekte der Lehre, die in den letzten Jahren entwickelt wurden, sind den Östereicher/innen noch nicht bekannt. 

mehr zu „Lehre+“

Imagekampagne

„more future“

Cox Orange betreute 14 Jahre lang die TU Wien/Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik mit dem Ziel, mehr Schüler/innen für ein technisches Studium zu gewinnen.

mehr zu „more future“

Online Tool für Physik, Mathe, Chemie

YO!Einstein Web

Eigentlich waren wir damals viel zu früh dran, mit der Entwicklung unser social-media-Plattform für den Support bei Mathe, Physik und Chemie-Hausübungen. Wie toll, dass damals die Jugendlichen (und auch Erwachsene!)  trotzdem schon sehr aktiv mitwirkten!

mehr zu „YO!Einstein Web“